Welche Kinderküche

Die Kinderküche

Auf dieser Seite finden Sie einen Vergleich der Kinderküchen IKEA vs. ALDI! wir möchten unserer Tochter zu Weihnachten eine Kinderküche schenken.

In welcher Kinderküche und wie lange wird damit gespielt?

Hallo, wolltest du wissen, welche Kinderküche du empfehlen kannst? Wie lange wird damit gespielt? Hallo, mein Junge ( wird am 3. Sept. sein) hat die Ikea Kinderküche für das Weihnachtsfest mitgebracht. Er macht nicht mehr viel damit, nur am Beginn. Ich bestell auch viel für mein eigenes Baby, oft gibt es dort ein paar Prozent Ermäßigung.

Mit 1,5 Jahren hat unsere Mäuse ihre Kueche bekommen....eine schlichte von Mytoys. Er hat also schon mit 1 1/2 Jahren aufgetischt. Die zuerst in einer Kommode in unserer Kueche war. Um 2 1/2 (im MÃ??rz dieses Jahres) gewann er die KinderkÃ?che von IKEA. Heiss und leidenschaftlich mag er sie und treibt immer noch mit ihnen.

In der letzten Zeit sind jedoch von Zeit zu Zeit Kannen, Spatel usw. aus unserer Kueche verschwunden, die ich in der Kueche meines Sohns finde. Es ist sicherlich auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich, aber er will seine KÃ?che nicht mehr weggeben und genieÃ?t es auch, mit uns Erwachsenen zu kochen.

Auch meine geliebte Frau hatte eine und spielte kaum oder nur für kurze Zeit damit. Meine Frau ist fünf und spielte immer noch mit ihr. Natürlich nicht jeden Tag und oft nur bei einem Besichtigungsbesuch, aber es hat sich ausgezahlt. Wir haben die von ihr. hängt auch davon ab, wie stark das Rollenspielen gemacht wird. Meine Frau ist eine echte Puppenkind-Mutter, sind auch nicht alle Mägde.

Ab dem Frühling kann man einen aus Kunststoff in den Kindergarten legen, die Kinder können mit Strand, Gräsern, Blättern usw. baden. Hallo, unsere Twins haben wieder mit der Kueche gespielt, seit sie im Park, gleich bei den Socken ist. Man kann sooooo schön mit Schlamm herumspielen. Hallo, wenn du dir nicht sicher bist, wie lange sie damit spielen: Ich habe es selbst gemacht und sie hat es geliebt. und die Metall-Kochtöpfe von Ikea, sie haben etwas und wirken real.

Ich mochte das von Ikea noch nicht. http://www.madera-spielzeug.de/index1.htm Es ist zwar sehr kostspielig, aber durchaus haltbarer als Kunststoff und wenn die Kinder nicht mehr damit herumspielen (unser großer ist 4,8 Jahre alt und hat ihn im täglichen Gebrauch), kann man ihn verkaufen oder ein großartiges Dekorationsobjekt haben.

Sie hat sie zum zweiten Mal geschenkt und sieht immer noch aus wie am ersten Tag (im Unterschied zu billigem Plastik)! Unser Junge (bald 4) hat einen einfachen, mit dem er kaum spielt...........sie kommt jetzt in den Gärtnereigarten, dort kann man auch "Sandkuchen" braten.............. Geburtstags bekam unsere kleine Kadija einen von IKEA und ein Jahr später ist Kadija immer noch sehr gut drauf.

Außerdem haben wir eine Außenküche (eine billige Plastikküche), die auch bei allen Besuchern sehr beliebt ist. Dazu müssen nur zwei Türchen vorangestellt werden (wo sonst noch DVD-Player und andere Dinge geschrieben werden), auf Backofenplatten gestrichen, Löcher für "Spüle, Schale einstecken, und die Kueche ist bereit. Sie ist sehr standfest und grösser als die herkömmlichen Küchen aus Holz, viel billiger und kann später in der Größe angepasst werden.

Dies war ein alter weisser Fernseher von Ikea und hat auch zwei Regale oben drauf, was für die "Küchenaccessoires" absolut sinnvoll ist. Schaut toll aus, ist der Erfolg bei den Kinder und meine Kleine (3 Jahre) macht wirklich oft mit. Sie steht jetzt im Kindergarten im Haus und wird dort gelegentlich genutzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema