Wie Erstelle ich meine eigene website

¿Wie kann ich meine eigene Website erstellen?

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, eine Website selbst zu erstellen. Mithilfe der schrittweisen Anleitung können Sie einfach und schnell eine professionelle Website erstellen. Inwiefern kann ich meine Chancen, Besucher anzuziehen, erhöhen? Darf ich den Quellcode meiner Website selbst ändern? Zu welchen Menüpunkten gehört meine Seite?

Die Samstag-Workshop-Veranstaltung

Ein eigener Internetauftritt im Netz muss nicht viel ausmachen. Im Rahmen dieses eintägigen Seminars entwerfen und entwerfen wir an einem Tag eine fachkundige Grafik. Sie werden von uns ohne einen Web-Designer und ohne einen Programmer erstellt - billig, aber trotzdem von hoher Qualität. Dabei erstelle ich mir eine eigene Website, die ich nachträglich beliebig ändern und erweitern kann.

Der Grundgedanke einer Website sollte da sein. Grundlegende Kenntnisse in der Handhabung eines Rechners (Speichern von Daten, einfaches Bearbeiten von Bildern). Bringen Sie so viele eigene Fotos wie möglich in guter Bildqualität mit.

¿Wie erstelle ich meine eigene Startseite? Empfohlene Internetadresse (Internet, Website)

Jedenfalls hätte ich gern eine eigene Website, kannst du mir mitteilen, wie und wo ich sie erstelle? Es gibt auch Homepages, die Sie gratis gestalten können? Worauf muss ich bei der Erstellung einer Startseite achten? Sie können mit der androiden App SimplyDifferent Ihre eigene Website gratis und für immer einrichten.

Du musst deine Anschrift angeben, aber du kannst jeden sch***e eintragen, der sie nicht kontrolliert. Es handelt sich hierbei immer noch um eine Beta-Version, aber es läuft wirklich gut, aber es werden weitere Dinge hinzukommen. Dabei benutze ich den freien Homepage-Baukasten von www.jimdo.com, der sehr einfach zu benutzen ist, auch ohne Erfahrung im Aufbau von Homepages.

Du kannst deine eigenen Texten, Bildern, Videos hinzufügen und es gibt viele verschiedene Entwürfe und Entwürfe zur Auswahl, über die du dich nicht beklagen kannst. Mit den kostenfreien Offerten im Netz stoßen Sie einmal an Ihre eigenen Möglichkeiten.

Benötige ich einen eigenen Weblog?

Ihre Website ist wie Ihre Visitenkarte: Sie können sie nach Ihren Wünschen entwerfen und alles Wesentliche an einem einzigen Platz unterbringen. Ein Internetauftritt ist der Spiegelbild Ihrer (Online-)Persönlichkeit und damit ein wesentlicher Teil Ihres Marketing-Mixes. Allerdings kann es als Schriftsteller schwer sein, genügend "Material" zu haben, um den Social Networks auf der einen Seite und einem Blogeintrag (und vielleicht einem Newsletter) auf der anderen Seite zu dienen.

Eine Blogs können Ihnen neue Leserschaften und potenzielle Kunden verschaffen, wenn Sie regelmässig neue Informationen liefern und mehr als nur Status-Updates anbieten. Eine gute Gelegenheit, außerhalb der Social Networks Kontakt aufzunehmen, ist ein Rundbrief, aber man muss auch regelmässig elektronische Post versenden. Ein langer Beitrag zu diesem Themenbereich finden Sie unter diesem Verweis.

Im vorliegenden Beitrag werde ich nicht auf die technischen Aspekte eingehen, wie es gemacht werden sollte, aber in erster Linie werde ich mir ansehen, was Ihre Website haben sollte, um sie für Dritte interessanter zu machen. Denken Sie immer daran, was der Nutzer Ihrer Website wahrscheinlich will: Ihre Website sollte klar und leicht verständlich sein. Denken Sie daran, dass Ihr Kunde die Website nicht kennst und in der Lage sein sollte, sich ohne große Erklärung zurechtzufinden.

Irgendjemand kommt auf Ihre Website, weil Sie ein Buch schreiben und etwas über sich selbst herausfinden wollen, also sollte Ihre Website exakt das haben. Tatsächlich ist die Seite "Über mich" eine Seite "Über dich", weil der Lektüre bekannt ist, ob ER (oder DU) hier ist. In der Marketingbranche wird dies als "Platzierung" bezeichnet: Sie sagen dem Empfänger, wen Sie anreden möchten, und er schaut nach, ob er in Ihr Konzept einpasst.

Achten Sie auf die unerwähnten Fragestellungen, die Sie sich beim Navigieren auf einer neuen Website stellen: Welche ist das? Welche ist das? Es wird empfohlen, für jeden Beitrag eine eigene Subpage zu gestalten. Falls Sie noch nichts publiziert haben, schreiben Sie etwas über das Werk, an dem Sie gerade arbeiten, damit Ihr Buchleser weiss, welches Geschlecht es ist und ob es für ihn interessant ist.

Achten Sie bei der Verwendung eines Kontaktformulars auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen (weitere Informationen zum Schutz der Daten finden Sie in einem weiteren Artikel). Lassen Sie Ihren Aufdruck am besten mit einem Aufdruckgenerator erstellt werden und informieren Sie sich über die Datenschutzerklärung. Ein separater Beitrag zu diesem Themenbereich wird später hier veröffentlicht. Sie helfen Ihrem potentiellen Kunden, sich für ein bestimmtes Produkt zu entscheiden, wenn er eine gute Bewertung Ihrer Bücher vorfindet.

Sie können das Feed-back entweder unmittelbar auf der Bücherseite oder an anderen Orten angeben (hier können Sie sehen, wie ich dies zum Beispiel am Ende der Website erledigt habe). In diesem Sinne bitte ich Sie, heute eine Website zu erstellen. Andererseits ist es gut für Ihr literarisches Selbstvertrauen, als Autor "offiziell" auffindbar zu sein, und dritterseits schaffen Sie unabhängig von den Sozialnetzwerken und "besetzen" diese Domain mit Ihrem Vornamen.

Haben Sie eine Website?

Mehr zum Thema