Wie lange kann ein Flugzeug Fliegen

Seit wann kann ein Flugzeug fliegen?

womit die Sitzreihen in einem Flugzeug variabel an Bord bewegt werden können, da keine einzige Besatzung den gesamten Flug alleine durchführen kann. Geringfügige Mängel werden sofort behoben. Dies sind die längste ununterbrochene Mit der Landung des Fluges mit der Startnummer 21 am Morgen des Morgens des 23. Novembers 2013 auf dem Flughafen Changis ging eine neune Jahre alte Rekordzeit zu Ende. Singapore Airlines, eine Airline mit Sitz im US-Bundesstaat Singapur, zog ihren populären 15.

753 Kilometer langen Nonstop-Flug von New York nach Singapur zurück. Während dieses knapp 19-stündigen Fluges hatten sich vier Pilotinnen und Pilotinnen gewechselt, und die Geschäftsreisenden bewerteten die dadurch gewonnene Zeit sehr positiv.

Aufgrund der hohen Flugkosten konnten diese hundert Sitzplätze jedoch nicht mehr zu Marktpreisen angeboten werden. Bei der Aufnahme des Nonstop-Dienstes durch Singapore Airlines im Jahr 2004 betrug der Petroleumpreis 48 US-Dollars pro Fass (ein Fass entspricht fast 120 Litern); im vergangenen Jahr waren es 128 US-Dollars.

Die Nettozeitersparnis von vier bis fünf Arbeitsstunden durch diese Nonstop-Verbindung genossen nicht nur Bankiers. Neben den hohen Preisen für die extra langen Nonstop-Verbindungen von Singapur nach New York und Los Angeles war auch das Flottenalter ein wichtiger Faktor für ihre Aufgabe: "Die Maschinen waren neun Jahre jung, was wesentlich über unserem Flottendurchschnittswert von aktuell sechs Jahren und sieben Mona ten liegt", sagt Tomasch.

Bei Singapore Airlines sehen Sie kein alternatives Flugzeug. "â??Die zweistrahlige Flugmaschine Boeing 777 kommt nicht in Betracht, da diese Router zu lange brauchen, um Ã?ber Bord zu fliegen â?"â?? und das wird letztendlich auch eine  Frage der alternativen FlughÃ?fen sein, die man im Anwendungsfall noch ansteuern kannâ??. Eine 762 km lange Route von Singapur nach Los Angeles mit rund 215.000 Litern Kraftstoff im Tank.

Sie benötigen eine gute Dosis Rückenfleisch und ein gutes Finanzkissen, wenn Sie lange Strecken in einem Flugzeug zurücklegen wollen. Die Tatsache, dass Singapore Airlines nun seine beiden Ultra-Langstreckenrouten einstellt, bedeutet natürlich nicht, dass Rekordjäger nun auf einmal vom völligen Verlust einer Sportart bedroht sind. Der QF 7-Flug von Sydney (Australien) nach Dallas (Texas, USA) mit einer Boeing 747-400ER umfasst immer noch 13.804 km - derzeit der größte Direktflug, den Sie buchbar machen können.

Als Flugdauer werden 15 Std. und 25 Min. bezeichnet. Es sind noch mehr als 11.000 km zu bewältigen: Delta Air Lines verbindet unter der Startnummer DL 201 exakt 13.582 km von Johannesburg (Südafrika) nach Atlanta (Georgia, USA) und braucht mit einer Boeing 777-200 LR 16 Std. und 55 Nummern.

Außerdem fliegt die Fluggesellschaft von ihrem Heimatflughafen in Dubai nach Houston (Texas, USA; 13.144 km in 16 Std., 35 Minuten) und San Francisco (Kalifornien, USA; 13.041 km, 16 Std.) mit dem Flugzeug Boeing 777-300ER, während die Fluggesellschaft für ihren Abflug nach Dallas (Texas, USA) eine Boeing 777-200LR verwendet (12.940 km, 16 Std., 20 Minuten).

Mit QF 8 bedeutet Dallas-Brisbane 16 Std. in einer Boeing 747-400ER. Von New York-JFK nach Hongkong ist die CX 841 von Cathay Pacific auf der Straße (mit einer Boeing 777-300ER), das sind 12.990 km in 16 Std., 15 km. Die United Airlines fliegen die Strecke New York Hongkong (ab Newark Airport) in 15 Std. und 50 Mln.

Jeder, der mit einer dt. Airline auf eine lange Fahrt gehen will: Der derzeit größte Flieger der Lufthansa ist der 510er HL. Die Boeing 747-400 bewältigt 11.515 km auf der Strecke von Frankfurt am Main nach Buenos Aires (Argentinien) und braucht dafür laut Fahrplan 14 Std. - der Hin- und Rückflug dauert 13 Std. und 15 Windmessinuten.

Spezielle Strecken, Jettstream oder gut gemeinte Gegenwinde sind auf dem Weg der irischen Regionalgesellschaft Aer Arran völlig vernachlässigbar:

Mehr zum Thema