Winter Basteln Kleinkinder

Kunsthandwerk im Winter Kleinkinder

Aber Sie können nicht nur Weihnachtsgeschenke machen, sondern auch die passende Dekoration. Kunsthandwerk mit Kleinstkindern im Winter Die Kleinen sind vom Kunsthandwerk ebenso begeistert wie die Älteren und erfreuen sich an den selbst hergestellten Handwerken. In unserem aktuellen Artikel konzentrieren wir uns auf das Themengebiet "Basteln mit kleinen Kindern im Winter", denn die Kältezeit ist besonders geeignet für viele schöpferische und aufregende Aktivitäten zu Haus.

Folgende einfache Handwerksideen sind besonders für Jugendliche bis zu einem Lebensjahr von 4 Jahren gedacht. Sollten sich jedoch Ältere durch das jeweilige Handwerksprojekt angezogen gefühlt haben, sind sie natürlich herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Die Kleinen verliert rasch an Aufmerksamkeit und Ausdauer, daher sollte das Basteln an ihr Lebensalter mitwachsen. Bei den handwerklichen Materialien sind keine besonderen Vorleistungen erforderlich.

Aus schlichten Materialien, die wir im täglichen Leben oft benutzen, können die großartigen Wintermotive gemacht werden. Unsere erste Empfehlung für das Winterhandwerk mit kleinen Kindern wäre es, mit Ihren Liebsten Christbaumschmuck herzustellen. Lasst die Kleinen die einzelnen Stöcke im Grünen malen. Sequins, Glitzer oder Sterne, kleine Geschenkartikel und schneebedeckte Flocken, die Sie aus Schaumgummi oder Pappe schneiden, werden den Baum hübsch machen.

Sie können auch süße Schneeflockenornamente mit kleinen Kindern anfertigen. Das Basteln mit kleinen Kindern zu Weihnachtszeiten kann auch mit natürlichen Materialien durchgeführt werden. Von kleinen, schmalen Zweigen entwickeln sich schöne Winterflocken, die auch die himmlische, glanzvolle Eleganz in Ihr Zuhause bringen. Die kleinen Hände die Äste wieder anmalen und mit der Heißklebepistole zusammenkleben lässt.

Bei Kleinkindern ist es besonders geeignet für das Basteln zu jeder Zeit. Wenn Sie auf der Suche nach Last-Minute-Ideen für schnelles und einfaches Basteln sind, wäre dieser Angel vielleicht eine gute Wahl für Weihnachtsbaumschmuck. Hergestellt aus 3 Kaffee-Filtern, einer Papiertasse, einem Gewinde und einer Styropor-Kugel für den Schädel, ist der schöne Weihnachengel aus Pappe schnell und sehr einfach zubereitet.

Mit einer kindgerechten Knetmasse, dem Salzteige und den kleinen süsslichen Fingerabdrücken Ihres Kleinkindes, können Sie mit Kinder zu Weihnachtsfeiertagen oder anderen feierlichen Gelegenheiten kunsthandwerklich tätig werden. Dann hilf deinem Kleinen, einen wunderschönen Handabdruck auf dem Ton zu hinterlassen und lass den Kreativschmuck gut abtrocknen. Im Handumdrehen verwandelt sich der Eindruck der individuellen Handschuhe in ein süßes Schneemannchen.

Gerade im Winter, wenn die Tage kurz sind und Sie mehr Zeit mit Ihren Kindern zu Haus haben, sind für die Kleinen vielfältige Betätigungen sehr erwünscht. Kleine Kinder wollen sich beschäftigen. Wie findest du die Vorstellung, mit den Kleinen selbst eine großartige Winterdekoration zu machen, die zugleich wie ein aufregendes Abenteuer ist?

Kunsthandwerk mit kleinen Kindern im Winter können Sie auch diese Schneeballschleuder benutzen. Die Idee für dieses Winterschiff braucht eine entleerte Toilettenpapierrolle, einen Sprechblasen und Watte, aus der Ihr Kleinkind kleine Kugeln bilden kann. Knüpfen Sie den Heißluftballon und durchschneiden Sie ihn in der Mittel. Dann kann Ihr Kleinkind die Walze mit den "Schneebällen" befüllen, den Balloon einmal kräftig herausziehen und gehen lassen.

Wenn Sie die Feinmotorik Ihres Kindes entwickeln und es mit Form und Farbe bekannt machen wollen, können Sie diesen großen Sportler aus Pappe nachahmen. Malt den Umriss des Schneemanns auf Pappe, schneidet ihn aus und stanzt dann ein Viereck, eine Dreiecksbeziehung, einen Spalt, einen Kreis auf. Benutzen Sie Pompons, kleine Holzrührer und andere Dinge, um aufregende Stunden mit Ihrem Baby zu spielen.

Ein anderer Weg, Schneemann mit kleinen Kindern im Winter zu machen, wäre die Verwendung von leeren Eierkartons und Watte. Schneide eine Zeile aus dem Erlkarton aus und lass dein Baby die Einzelhohlräume mit Watte füllen. Zeig dem Kleinen, wie aus kleinen Tupfen Knoten und Äuglein gemacht werden und wie die Ärmel aus gebogenem Plüsch gefertigt werden.

Sobald sie demonstriert sind und sofort machen die Kleinen die folgenden Snowmen ganz allein und sind superstolz auf sich selbst. Ein weiterer schöner und einfacher Gedanke für Kleinkinder wäre es, unterschiedliche Tierfugen aus einfachsten Werkstoffen herzustellen. Eine runde Pappschale wird der Korpus der Schnee-Eule sein. Sie können es mit Klebstoff bestrichen und mit weißem Glitzer bestreuen.

Nun schneide einen weiteren Papierschild in die mittlere und klebe weiße Daunen auf die Halbschalen. Die Hände der Kinder müssen nur ihre eigenen Ohren halten, ein Papierdreieck fungiert als Schnäbel. Mit dem gleichen Grundsatz und ein wenig Phantasie werden Papierteller und verschiedene einfache Papierformen zu niedlichen Tiergestalten, mit denen man experimentieren und zieren kann.

Abhängig von ihrem Lebensalter und ihren Fertigkeiten können die Kleinen die Pappplatte mit Finger- oder Wasserfarben malen. Dann befestigen Sie einen Gewinde und die Winterfenster- oder Wanddekoration ist im Handumdrehen fertiggestellt. Zusammen mit Ihrem Baby können Sie aus Pappe und Papierschnippeln eine luftige Eisbären-Gesichtsmaske aufzaubern. Dann zeichne den Kopf eines Bären und schneide ihn aus.

Kleber auf das Blatt oder den Pappkarton auftragen. Nun können sich die kleinen Schützlinge schöpferisch entfalten und die Papierschnipsel nach ihren eigenen Vorstellungen auslegen.

Mehr zum Thema