Wo Brettspiele Kaufen

Brettspiele kaufen

Wir zeigen euch heute die besten Tricks, um Brettspiele zu kaufen, wo ihr könnt! Partien für günstige ⬠6,90 kaufen Bei den Trusted Shops Gütesiegel kaufen Sie in jedem Geschäft, nicht zu vergessen unsere Geld-zurück Garantie. Unmittelbar nach der Buchung können Sie mit nur einem Mausklick den laufenden Kauf, sowie alle zukünftigen Einkäufe in Shops mit den Trusted Shops Gütesiegel, mit bis zu 0,- ? kostenfrei sichern.

Der Versicherungszeitraum pro Kauf beträgt 30 Tage. Das Rating âSehr gutâ errechnet sich aus den 1.278 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingprofil einsehbar sind.

Falsche Brettspiele und Zauberkarten werden zum Thema.

Ob Magic oder Catan: Der Verkauf von Karten- und Gesellschaftsspielen steigt rasant an - und ein Teil der Waren wird über namhafte Online-Händler wie eBay und Amazon vertrieben. Nicht nur Handtaschen und iPhone von Luis-Vuitton werden in Asien nachgeahmt, sondern auch Karten- und Brettspiele. Doch die ersten Zeichen dafür, die derzeit auf dem heimischen Inlandsmarkt zu erkennen sind, sind nur ein Probelauf, sagt Carol Rapp.

Asmodee, eine der grössten Brettspielfirmen der Erde, wird von ihr geleitet. Wie Lieferanten aus Asien den Wettbewerb mit günstigen Angeboten testen, sieht sie. Man will abschätzen, wie viele Leute die Bücher zu welchem Kurs kaufen würden. Kurze Zeit später hätten die Plagiate den Handel überflutet. Ausschlaggebend für diese positive Geschäftsentwicklung ist der Markterfolg von Brett- und Gesellschaftsspielen.

Auch das gute alte Gesellschaftsspiel wird immer mehr zum Hit: Für die kommenden fünf Jahre rechnen Experten mit einem Zuwachs von neun Prozent für die Industrie. "Das Spiel ist leicht, so dass Falschmünzer einen potentiellen Absatzmarkt haben", sagt Rapp. Für eine besonders gute Version von Ticket to Ride zum Beispiel war der einzig klare Unterscheid, dass die Kunststoffzüge kleiner waren.

Wenn Sie kein Brettspiel-Fan sind, werden Sie nicht gleich merken, dass es sich um eine Abschrift handelte, allenfalls wird sich das Brettspiel rasch abnutzen, weil billiges Material benutzt wurde. In den USA gab es im vergangenen Monat zahlreiche Bewertungen für Brettspiele, die darauf hindeuten, dass der Kunde Fälschungen erstanden hat.

Nordamerikaboss Christian T. Petersen sagte in einem Gespräch mit ICv2, die Fälschungen seien wahrscheinlich mit richtigen Partien im Amazonaslager gemischt worden. Die Falschmünzer hätten ein von Amazon genanntes Verfahren verwendet. Wiederverkäufer können ihre Ware bei Amazon einlagern, damit sie rascher geliefert werden kann.

Amazon wollte nicht wissen, ob dies wirklich geschehen ist, weder per Telefon noch in schriftlicher Form. Einer von mehreren Rezensionen auf Amazon, die detailliert beschreiben, warum dies wahrscheinlich eine Nachahmung ist. Doch Amazon hat nicht nur ein großes Interesse an Nachahmungen. Gegen Amazon geht Daimler zurzeit auch gerichtlich vor, weil das Automobilunternehmen nach eigenen Angaben nicht genug gegen gefälschte Autoreifen unternimmt.

Amazon ist natürlich nicht die einzigste Möglichkeit, über die gefälschte Produkte vertrieben werden können - aber es ist die auffälligste. Czech Games Edition, ein tschechischer Herausgeber von Brettspielen, warnt auf seiner Webseite vor Nachahmungen seines erfolgreichen Brettspiels Codenames, das über das Internet über die Einkaufsplattform Alibaba oder über das Internet vertrieben wird. Selbst wenn die Brettspielfälschungen noch nicht in deutsche Online-Shops eingetroffen sind, ist es nicht schwierig, sie zu kaufen.

Wir konnten mit wenigen Klicks eine Fake des bekannten Brettspieles Pandemie ordern - für 23 statt der üblichen knapp 40 EUR inklusive Porto aus Shanghai. Die Inhalte sind enttäuschend: schlanke Spielkarten, schlecht gearbeitete Holzpöppel - die Originale sind aus Kunststoff. Asmodee Chef Rapp sagt, dass eine solche Erfahrung entmutigt diejenigen Spieler, die nicht regelm?

Das Brettspiel Pandemie von Asmodee. Die preiswerte, weisse Packung der Karte macht deutlich, dass hier etwas nicht in Ordnung ist. Allein in Nordamerika verlor das Asmodee im vergangenen Jahr durch Produktfälschungen zwischen vier und acht Mio. EUR Umsatz.

Mehr als 70 Prozente des Umsatzes auf dem US-Markt sollen gefälscht sein. Damit ist eine Ausweitung dieser Nachahmungen auf den gesamten europÃ?ischen Raum offensichtlich. Der Endkunde stört die Fälschung, bekommt aber in der Regel ein komplettes und funktionales Spiele. Den größten Werteverlust für den Verbraucher gibt es, wenn Brett- und Kartenspiel zu kostbaren Seltenheiten werden - und zwar nur auf dem Gebrauchtmaschinenmarkt.

Aber auch hier nimmt die Zahl der Nachahmungen aus Asien zu. Als der Magic Card Dealer Mitja Hold bei einem großen Ereignis mehrere tausend Stück kauft, schlüpfen ihm immer wieder Falschgeld durch die Finger. Es gäbe eine Fälschung auf fast 10000 Kreditkarten, die durch die Hand des 27-Jährigen gehen: "Im Vergleich zu den Vorjahren hat sie zugenommen", sagt er.

Um so lästiger für den Verbraucher, wenn er statt einer wirklichen Seltenheit ein nutzloses Blattchen gekauft hat.

Mehr zum Thema