Wohnung im Schuhkarton Basteln

Appartement in einer Schuhkartonage Kunsthandwerk

Zuerst wird der Schuhkarton auf einer der längeren Seiten so gedreht, dass er nach vorne offen ist. Ein gut ausgestattetes Appartement aus Schuhkarton. All dies ist in dem Schuhkarton enthalten, den Jens hergestellt hat. Jetzt wollen sie ein Puppenhaus für ihre jüngeren Klassenkameraden in der Grundschule bauen.

Gestalte deinen Raum in einem Schuhkarton! Scotty (Kunst, Hausaufgaben)

Außerdem habe ich eine Anweisung ( "Kannst du es lesen, wenn du willst") für das Jugendzimmermaterial gefunden: Bastelunterricht Jugendraum Zuerst wird der Schuhkarton auf eine der langen Flanken geschwenkt, so dass er an der Vorderseite offen ist. Anschließend werden alle Wand- und Deckenflächen mit Resten von Tapeten oder Papieren bedeckt. Die Bodenbeläge können mit Bodenbelägen oder auch mit Papieren belegt werden.

Whitepaper kann auch im Voraus gestrichen werden, um einen Laminatfußboden zu schaffen. Zum Einsetzen von Fenstern und Türchen werden die gewünschte Position in der Box gemessen, erfasst und anschließend mit einem Bastelmeße.... Eine entsprechende Figur wird aus Kreppapier geschnitten, um einen weiteren Holzstab geschlungen und auf die Stangenhalter aufgelegt. Zur Nachbildung von Vorhängen verlosen Sie ganz unkompliziert ein geschnittenes Stoffstück auf den Holzstab.

Sie können zu größeren Möbeln verklebt und dann mit Weißpapier verklebt werden. Falls keine weissen Moebel gewollt sind, koennen diese nun noch gestrichen werden (z.B. mit Aquarellen, Buntstiften) oder Sie verwenden lediglich eingefärbtes Karton. Dabei wird die Bettwaesche aus entsprechenden geschnittenen und zusammengefalteten Stoffrueckstaenden auf das Doppelbett gestellt.

Bei der Tischplatte handelt es sich um ein Pappstück, das ebenfalls mit weißem bzw. buntem Papppapier verklebt und dann an den Tischbeinen angebracht wird. Für die Herstellung des Stuhls werden vier Strohhalme auf die gewünschte Stuhlhöhe zugeschnitten. Die vier Strohhalme werden mit Klebeband oder Kleber zusammengeklebt. Dabei ist darauf zu achten, dass der passende Kleber für das passende Produkt eingesetzt wird, da er sonst nicht haftet.

Aus dem fertigen Teil werden nun zwei Sesselbeine und die Rückenlehne gebildet. Bei den verbleibenden beiden Stuhlbeinen und dem Sitz werden vier Strohhalme miteinander verklebt und wieder verkürzt. Schließlich wird die Sitzfläche rechtwinklig zur Rückenlehne des Stuhls mit einem doppelseitigen Klebestreifen oder -kleber an der Sitzfläche und die anderen Beine des Stuhls werden mit der Rückenlehne des Stuhls parallelgeschaltet.

Diese ist mit Lehmpapier in der doppelten Deckelhöhe ummantelt und kann auch lackiert werden. Nun werden zwei 5 cm lange Leisten auf ein grünes Ton- oder Kreppapier im DIN-A4-Format gezogen und dann herausgeschnitten. Das Gestell des Spiegel wird auf ein Kartonstück in der von Ihnen gewählten Grösse aufgezeichnet und dann herausgeschnitten.

Anschließend wird der Gestell mit transparentem oder noch lackierbarem Klarsichtpapier, Blattgold oder Papieren verklebt. Zeitschriften und ein Notebook können auch auf einem Blatt Papier ausgestellt werden. Ein Ghetto-Strahler kann mit einem mit Pappe umwickelten und bemalten Kork nachgebildet werden. Du kannst auch den Versuch unternehmen, dein eigenes Schlafzimmer in einem Schuhkarton nachzubauen.

Mehr zum Thema