Wollteppich Kinderzimmer

Wolle Teppich Kinderzimmer

Der Lorena Canals Wollteppich ist rauchblau und weiß. Das sind ganz besondere Schafwollteppiche, die wir Ihnen hier für das Kinderzimmer vorstellen möchten. Wolle Teppich "Lara" (4 Grössen, natur) Das sind ganz spezielle Schafwoll-Teppiche, die wir Ihnen hier für das Kinderzimmer vorzustellen. Es ist ein kleiner familiärer Betrieb im bayerischen Alpenvorland, wo sie von Menschenhand aus heimischer Schafschurwolle mit langer Handwerkstradition hergestellt werden. Die Besonderheit bei Teppichböden ist, dass das dickflüssige Garn von Handgesponnen wird und aus reinem Schafswolle - also ohne Jute oder Kunststoffkern - hergestellt wird.

Die Teppichböden werden auf drei unterschiedlichen Webmaschinen von zwei versierten Teppichknüpfern gewoben. Ein doppelter Jutekettenfaden macht die Teppichböden besonders standfest. Schafschurwolle und das Eigenfett der Wolle, Lanolin, machen die strapazierfähigen Wollteppiche so Schmutz abweisend und langlebig - oder wie der Besitzer der Teppichknüpferei gerne sagt: "Der Schafwollteppich", das San-Netz zu Umringa.

"Die Lara " ist aus ungefärbtem, naturweißem und besonders strapazierfähigem Schafswolle von bayerischen und österreichischen Bergschafen gewoben. Sämtliche Teppichböden werden ganz nach Ihren Vorstellungen maßgefertigt - bis zu einer Weite von 3,3 qm. Wenn Sie ein anderes als das von uns angebotene Modell möchten, rufen Sie uns an und wir machen es Ihnen gern möglich.

Der Wollstoff für die wunderschönen Teppichböden kommt von bayerischen und heimischen Sennen. Nach der Lieferung wird die Schafswolle zunächst mit Seife gereinigt. Nur dann ist die Schurwolle bereit, von der Hand zu spinnen. Auch das Gerät, mit dem die Schafswolle zu Teppichgarnen versponnen wird, entstammt der erfinderischen Arbeit des Firmengründers.

Was für ein schönes Bild ist der Lagerraum der Teppichspinnerei: Die vielen, dichten Wollsäulen in unterschiedlichen, wunderschönen Farben und der herrliche Duft eines Naturproduktes sind ein echtes Erlebniss! Abhängig von der Teppichgröße kommen drei verschiedene Webstühle zum Einsatz. Ungefähr ein Laufmeter wird in einer Stunde gewoben.

Teppichpflege ist sehr leicht. Ein regelmäßiges Drehen der Teppichböden ist ratsam, damit beide Parteien gleich stark belasten. Waschen Sie den Schmutz mit einem Tuch oder in einer kleinen Badewanne aus, wo das Teppichteil mit dem Beize einpasst.

Mehr zum Thema