Zauberei

Hexerei

Unverzichtbar[in den Märchen von Grimm?schen] sind verzauberte Figuren, meist Menschen, die durch Magie in Tiere verwandelt wurden. Auch das, mit dem diese Menschen versuchen, Kontakt mit diesen satanischen Engelswesen aufzunehmen, wird allgemein als "Magie" bezeichnet. Was du über Magie wissen musst! Die Zauberei ist von Gott verboten.

Der große Zauber der Magie

In jedem berühmten Magier stecken seine Secrets, die er bei seinen Auftritten aus dem Zylinder holt. Herzlich Wilkommen in der mysteriösen Welt der Magie! Der mit rund 2800 Mitgliedschaften grösste Verband der Magier in Deutschland überwacht Normen und Vorschriften in der magischen Welt. Unverständliche Erscheinungen sind die Essenz der Zauberei. Wenn ein Magier sein Geheimniss enthüllt, hat er seine Begeisterung verloren und raubt sich seinen Lebensunterhalt.

Der Magier, der dem Zauberkreis Deutschland angehört, hat sich per Gesetz dazu bekannt, keine Tricks zu mißbrauchen. Es handelt sich um die wohl älteste Zeugnisse der Fachliteratur, wie z.B. die Merseburgischen Zauber in Deutschland, die wahrscheinlich auf das 8. Jh. zurückgeht. So ist zum Beispiel das magische Wort "Abrakadabra" seit dem dritten Weltkrieg bekannt und soll Unheil und Krankheiten abwenden und gute Laune bringen.

Mit den Brüdern Andreas und Christian Reinelt, bekannt als "Ehrlich Brothers", sind die populären Stars der deutschsprachigen Magieszene vertreten. Mit einem Weltrekord erlebten 39.503 Besucher im Hochsommer 2016 ihre Magie-Show in einem Frankfurter Fußballfeld. Zauberer auf der ganzen Weltkugel spielen den klassischen Film bis heute in immer neuen Variationen - hier in der mÃ??nnlichen.

Während des Versuchs, die Pistole zu fangen, kamen auch mehrere Mönche um. Hexerei kann eine Gefahr darstellen. Es gibt in der magischen Welt keinen Unterscheid zwischen den Bezeichnungen Hexenmeister und Wunder. Manche bezeichnen sich selbst als Hexenmeister, was den kunstvollen Charakter ihrer Tätigkeit unterstreicht. Im Gegensatz dazu sind illusionistische Menschen Hexenmeister oder Hexenmeister, die mit großen Stützen auskommen.

Ausserhalb der magischen Welten kann Magie den Besitztum übernatürlicher Kräfte beschreiben. Magier sind auf der ganzen Erde zu finden. Größter Verband ist die Föderation Internationaler Verband der Magiergesellschaften, kurz FISM, mit rund 60.000 Magiern aus 55 Nationen. Sie veranstaltet alle drei Jahre eine WM, bei der Magier aus aller Herren Länder in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander antreten.

Es gibt keine amtliche Zauberausbildung. Magieschulen bietet eine Basisausbildung in Zauberei an. In manchen Fällen enthüllen Magier ihre Tricks jungen Talenten auf Konferenzen und Vorträgen. Einige vertreiben ihre Erfindungen über den Facheinzelhandel. Das Einzige, was uns weiterhilft, ist Praxis, Praxis, Praxis, Praxis.

Mehr zum Thema