Zaubern für Kinder

Magie für Kinder

Magietricks für Kinder sind leicht zu erlernen und eignen sich besonders für den Einstieg in die Magie. Magie mit Kindern macht Spaß! Magie mit Kinder - Helmut Bobbenkamp - Mit " Magie mit Kind " zeigt der renommierte Zauberer und Fachbuchautor Helmut Bobbenkamp, dass er das hohe Niveau und die lustige Vergnügung von Kinder mit magischen Programmen bestens beherrschen kann. Darin erläutert er eindringlich, warum Witz, Knebel und situative Komödie und damit Spass und Gelächter in Aufführungen für Kinder eine wichtige Bedeutung haben - und wie man seine magische Leistung zum Erfolg führt.

Die effektive Umsetzung von witzigen und kurzweiligen Tricks wird anhand von zahlreichen Beispielen - darunter auch Vorlesungstexte - ausführlich aufbereitet. Natürlich sind auch viele besondere Tricks und Knebel für Kinder dabei. Nach dem Motto: Das Werk hat 240 S. und ist in gebundener Form.

Kindermagier Markus -Zauberer mit und für Kinder-

Wusstest du, dass Kinder das anspruchvollste, ehrliche und aufmerksame magische Publikum sind? Die Erwachsenen machen ihre Einlasskontrollen, die Kinder steigen auf und gehen zu Fuß. Ob kleine Kindergeburtstagparty mit Ihnen im Wohnraum, im Kleinkindergarten, beim Städtefest oder bei Großveranstaltungen. Suchst du eine lustige Möglichkeit für die Kinder, mitzumachen? Der Spass für die Kinder steht bei mir im Mittelpunkt.

Dabei sind die Kinder beteiligt und dürfen mithelfen. Kinderzaubershow für Kinder von 4 - 9 Jahren.

Die Kindergeburtstage beginnen erst ab 5 Jahren, außer, es gibt noch größere Kinder, dann auch ab 4 Jahren. Programmfolge Kindergeburtstag: Jedes einzelne Kinder noch ein Ballon nachgebildet. Fragen Sie mich ruhig, ich werde Sie gern beraten. Magie-Show im Kleinkindergarten, in der Primarschule, auf der Clubparty, im Kinderkarneval und vieles mehr..... Für Schulantrittsfeiern, Kinderkarneval im Kleinkindergarten, sommerliches Fest im Kleinkindergarten, weihnachtliche Feier im Kleinkindergarten, etc.

Ca. 2,5 Stunden magischer Kinderkurs. Für Kinder von ca. 7-9 Jahren und mehr. Sie machen Handarbeiten und erlernen kleine Tricks. Ob Stadtfest, Betriebsfeier (Kinderprogramm), Tag der offenen Tür, in der Autowerkstatt und vieles mehr, ich führe gern die Zaubershow meiner Kinder oder Modellballons. Bildrechte/Datenschutz: Warum einen Magier mitnehmen?? Erinnern Sie sich doch an den Kinderzauber Markus.

Woher sollte ich die Magie nehmen? Im Jahr 2013 gab mir meine Ehefrau ein Ticket für eine magische Vorstellung am Valentinstag. Im Jahr 2013 gab sie mir ein Ticket für eine magische Vorstellung. Wir fuhren also dorthin und ich bin seitdem mit dem magischen Virus angesteckt. Am allernächsten Tag sah ich mich dort um, wo man Magie lernt. Hier habe ich die Website der Zauberfreunden Bamberg gefunden.

Also habe ich dort telefoniert und nach einem kleinen Anruf mit Klaus Kühn war mir alles klar: Ich musste sofort zum nÃ??chsten Termin dorthin gehen. Im Jahr 2016 habe ich die Zulassungsprüfung bestanden und bin nun offizielles Vorstandsmitglied der grössten international tätigen Zauberorganisation. Im Jahr 2016 wurde ich zum zweiten Vorstandsmitglied der Magischen Freunde Bamberg ernannt.

Seither trage ich mich alle 14 Tage mit meinen Kollegen, um gemeinsam zu praktizieren, und ich besuche auch mehrere Male im Jahr Trainingskurse und Kindermagierseminare. Da ich selbst 2 Kinder habe, verzaubere ich gerne Kinder und arbeite mit ihnen. Die Kinder sind ein ganz besonderes Fachpublikum, sie sind wachsam und vor allem ehrlich.

Häufig wird man als Kindermagier verspottet oder jemand sagt, ist nur für Kinder, dann hat das keine Aussichten! Die Kinder wissen die höflichen Fesseln noch nicht, sie drücken sich selbst aus und ihr Denkvermögen ist noch nicht so wie bei Erwachen. Deshalb habe ich mich dafür entschlossen, mit Kinder zu zaubern.

Magie für Kinder ist wie Magie für Groß und Klein, nur schwieriger. Möchtest du Magie erlernen? Und dann melde dich bei mir, wir sehen uns jeden zweiten Donnerstags im Mai in Oberhaid im Restaurant Wagner, Namibia 210, an.

Mehr zum Thema