Zaubertricks mit Karten Anleitung

Magische Tricks mit Kartenführung

Magietricks sprechen vor allem Kinder an. Spielkarten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen reichen oft für einfache Tricks. Oft sind es die einfachen Zaubertricks mit Karten, die sehr effektiv sein können. Lerne, Zauber zu wirken: Der ultimative Leitfaden für zukünftige Magier.

Magic Tricks Tutorial - Virtuelle Karte Trick

Sie haben einen großen magischen Trick erlebt und wollen ihn jetzt praktizieren, aber die Tricks techniken wollen nicht von einem Tag auf den anderen erlernen. Den perfekten Zauberführer zu erstellen ist schwer, jeder Mensch erlernt anders, der eine ist z.B. eher der Theorietyp, der andere ist paraktikal.

Angenommen, Sie wollen Card Tricks erlernen, und wir haben einen Card Trick im Sinn, nennen wir ihn " unser virtueller Card Trick ", dann werde ich Ihnen mein Beispiel vorführen. Es wird ein Kartenstapel gezeigt, dieser wird neu gemischt und dann auf einer Basis aufgedeckt.

Jetzt wÃ?hlt der Betrachter eine beliebiges Blatt aus, betrachtet es und fÃ?hrt es den anderen vor. Nimm in der Zwischenzeit das Spiel und lass die Karten überall hingehen. Nun ist das Game wieder abgemischt, hier haben wir die Trickmethode Nr. 2 zum Üben. Das nächste, was wir jetzt gebrauchen können, ist eine nette Darstellung, um die Zuschauerkarte wieder zum Vorschein zu bringen, d.h. wir benötigen einen Schriftzug und eine neue Trickmethode, denn das einfache Heraussuchen der Visitenkarte und das Behaupten, hier war es, ist uns nicht genug.

Jetzt stellen wir die Visitenkarte vor und schon ist sie wieder weg, nur um dann auf bezaubernde Art und Weise wieder im Kartenfach aufzutauchen. Wir brauchen für unseren Kartentrickt ein Brettspiel, ein ganz gewöhnliches, ich sage es noch einmal ganz besonders, ein unvorbereitetes Brettspiel. Weil wir unseren Tricks mit Geschicklichkeit und Praxis demonstrieren wollen, so dass am Ende des Card Tricks alles gleich geprüft werden kann und nichts, aber auch nichts, so gefunden werden kann, wie Sie es getan haben.

Wenn Sie an unserem Trick mit unseren Virtual Cards arbeiten, klappert er bereits im Dunkeln. Warum wird die Kreditkarte so zurückgegeben und was ist damit? Hätte sie Bedenken, wenn sie am Ende in die Kartenbox gestrahlt würde? Wird sie den anderen Karten fehlen? Im Grunde notiere ich jede Geschichte und im Lauf der Zeit wird sie immer mehr zu meiner eigenen Darstellung, mit meiner Wortsprache und meinem narrativen Stil.

Beginnen wir mit der ersten Stufe, eine Spielkarte sollte gezeichnet werden, d.h. wir stellen ein Mischspiel dar, schlurfen es wieder vor den Zuschauern und haben nun die Möglichkeit, die Spielkarte auf mehreren verschiedenen Variationen zu zeichnen. Möchte der Betrachter die Karten aus dem Kartenstrang herausziehen, den Sie geschickt ausfächern?

Sollte das Publikum raten, aufzuhören, während Sie die Tickets abtropfen lassen? Möglicherweise legen Sie das Game auf den Spieltisch und der Betrachter startet irgendwohin, oder Sie fächern das Game vollständig auf den Spieltisch und der Betrachter zeichnet eine Person. Das ist die erste Stufe des Card Tricks und bestimmt z.B. auch, ob der Magic Trick stehend oder am Spieltisch ausgeführt wird.

Die zweite Stufe unseres Trickes ist der Augenblick, in dem die Karten betrachtet werden und dann wieder ins Spielgeschehen einsteigen. In diesem Beispiel ist es von Interesse, dass die Visitenkarte nur so signiert oder zurückgegeben wird. Abhängig vom Ergebnis des Tricks kann eine signierte Visitenkarte natürlich den Magieeffekt erheblich steigern, da jeder Betrachter im Augenblick weiß, dass die Visitenkarte nicht umgetauscht werden konnte, denn mit der Signatur ist es eine einmalige Vignette.

Die dritte Stufe unserer Leistung ist jetzt der Augenblick, in dem deine Geschicklichkeit eine wichtige Funktion hat. Wie wird die Visitenkarte behandelt, wie kontrolliert man sie? Abhängig davon, ob Sie die Karten an einem gewissen Punkt im Spielverlauf benötigen, z.B. oben oder unten, ist es nun entscheidend, ob Sie die Karten mit Unterstützung der "unsichtbaren" Geschicklichkeit mischen, abheben oder kontrollieren dürfen.

Ein weiterer technischer Fortschritt ist unsere vierte Stufe. Auf dieser Seite sehen Sie einige Karten, unter anderem die Zuschauerseite, aber wir tauschen sie verdeckt aus, um sie für die 5. Stufe unbeachtet aus dem Spielfeld zu entfernen. Im fünften Schritt bewegt sich die Spielkarte magisch aus dem Spielfeld in die Leerkartenbox, wo sie dem Betrachter auf überraschende Weise vorgestellt wird.

Bei uns ist man an einem Ort angekommen, an dem man die verschiedenen Trickstechniken trainieren kann, sei es in der Reihenfolge wie der Card-Trick dann auch geschieht oder in Einzelschritten. Jetzt ist es an der Zeit, alle Schritte mit unserer Präsentation zu verbinden und sie zu einem gut gezeigten Kartentricks zu machen. Das ist für alle Arten von Fällen nützlich, z.B. wenn ich als Nahzauberer für eine Firmenparty verbucht werde und meinen Kartentricks an einem Spieltisch mache.

Auf einmal kann der Ober kommen, ein Besucher kann von etwas fallen oder ein anderer Besucher bricht unerwartet in die Veranstaltung ein, Sie sollten auf alle Eventualitäten vorbereitet sein. Selbst wenn du den Test und den Trick machen kannst, sollten du nicht zu deinem gewünschten Zielpublikum laufen und deinen Card Trick sofort ausführen. Besser ist es immer, den frisch erlernten Trick mit Freundinnen und Freunde, der Gastfamilie zu erlernen und auf die Reaktion zu warte.

Doch wenn Sie diese letztgenannte Aufgabe bewältigt haben, sind Sie für die Vorstellung gerüstet. Häufig stecken hinter einem Tricks so viel mehr, als man von einer gelungenen Darbietung erwarten würde. Das Endstück, nicht der ganze Schwitzwasser und die Ausdauerübung, wird dem Betrachter gezeigt. Auch wenn man gelegentlich mitteilen möchte, wie sehr man den Kunstgriff praktiziert hat, aber keine Sorge, mit einer gelungenen Darbietung wird das Publikum ihn zu schätzen wissen und oft genügt es, in die enthusiastischen und gelegentlich grüblerischen Mienen zu schauen.

Jetzt muss ich noch sagen: Nehmen Sie ein Kartendeck und praktizieren Sie Ihren ersten Karteikasten oder welchen magischen Trick Sie auch immer praktizieren wollen.

Mehr zum Thema