Zitronenbäumchen

Zitrusbäume

Es ist nicht schwer, sich um einen Zitronenbaum zu kümmern. Die Frage, wie oft der Zitronenbaum gegossen werden soll, ist eine häufig gestellte Frage an mich. Die Pflege von Zitronenbäumen ist eine ganz einfache Sache, wenn man ein paar Dinge bedenkt. Die Zitronenbäume bevorzugen eine sehr sonnige Lage, die auch etwas windgeschützt ist.

Zitronenbaumpflege - Lokalisierung, Bewässerung, Düngung, Schneiden, etc.

Es ist nicht schwierig, sich um einen Zitrusbaum zu kümmern. Die Zitrone ist nicht nur die populärste Zitronenpflanze, sondern auch recht pflegenswert und damit der optimale Einstiegspunkt in eine Kollektion von wunderbaren Agrumen. In unserem Geschäft gibt es eine Reihe von Pflanzen für Anfänger und Könner. Wir haben in diesem Artikel die für Sie wichtigen Pflegeanleitungen zusammengestellt, die Ihnen helfen, lebendige und üppige Zitrusbäume, Ihr "Land, in dem die Zitrone gedeiht", zu bauen.

Sie können unsere Betreuungsbroschüre auch in unserem Geschäft anfordern, die wir Ihnen gern zukommen lassen. Sie wünschen regelmäßige Informationen über Pflege- und Gestaltungshinweise für mediterrane Citrusgärten und Neues aus der Uranzucht? Wer den Zitrusbaum pflegt, sollte ihn so lange wie möglich im Freien an einem lichtdurchfluteten und hellen Ort aufstellen.

Weil der Limonenbaum keinen Eisfrost toleriert, sollte vor dem Kauf eines Zitronenbaumes oder anderer Zitronenpflanzen ein passendes Überwinterungsquartal gesucht werden. Sie können den Zitrusbaum auch in eine unbeheizte Treppe oder in andere Nebenräume des Gebäudes stellen. Zitronenpflanzen mögen überhaupt keine getrocknete Heizluft, was auch zum Bersten der Haut beitragen kann.

Die Zitronenbäume werden am besten gepflegt, wenn sie mit reichlich frischem Trinkwasser und Düngemittel behandelt werden, je nach Vegetation. Plantas Citrus Magic ist der ideale Nährstoff für Zitronenpflanzen. Laut aktueller Forschung ist es keinesfalls so, dass Kalkwässer für Zitronenpflanzen gesundheitsschädlich sind, im Gegenteil. Für Zitronenpflanzen ist es nicht der Fall. Zitronenpflanzen benötigen Kalk, ebenso wie Spurengase.

Die Zitronenbäume sollten alle zwei bis drei Jahre neu eingetopft werden. Wer mit der Zitronenbaumpflege alles richtig machen will, sollte prüfen, ob der Ball als Zeichen für ein notwendiges Umsetzen komplett verwurzelt ist. In unserem Geschäft können Sie eine Zitronenerde erwerben, die auf die Anforderungen der Zitronenpflanze zugeschnitten ist. Die Beschneidung des Zitronenbaums sollte sehr mäßig sein, der Strauch benötigt keinen signifikanten Beschneidung wie bei einheimischen Obstbäumen.

Dabei sollte die Hobelschere sehr spitz sein, der Scherenschnitt sollte immer vertikal sein, damit kein Feuchtigkeit auf der Schneidfläche verbleibt. Die Pflege des Zitronenbaums ist also keine Hexerei, sondern kann von jedem gemacht werden.

Mehr zum Thema